V8 hilft Kindern!

Mit der Sternenfahrt unterstützen V8-Fahrer Kinder in schwierigen Lebensumständen. In einem ersten Schritt wurde eine Zusammenarbeit mit dem Verein Sternentaler aufgegleist. Dieser Verein hilft Familien mit Kindern, welche vom Hinschied oder einer schweren Erkrankung eines Familienmitgliedes, insbesondere eines Kindes, betroffen sind. Weitere Partnerschaften mit karitativen Vereinen und Stiftungen, welche sich insbesondere für Kinder einsetzen, sind denkbar. So nahmen an der ersten Veranstaltung auch je eine von Sternschnuppe sowie vom Förderverein für Kinder mit seltenenen Krankheiten betreute Familie teil.

Sternenfahrt führte 2016 die ersten Events für betroffene Familien durch. Diese wurden von unseren Fahrern in ihrer Region abgeholt und nach Muri AG chauffiert, wo die Fahrzeuge im Konvoi rund um Hallwiler- und Baldeggersee fuhren, unterbrochen durch ein Mittagessen direkt am Seeufer.

Dieses Jahr sind auch Kinder und Ihre Eltern aus schwierigen wirtschaftlichen Verhältnissen eingeladen. Hierfür wurde eine Zusammenarbeit mit dem Verein Help for Family aufgegleist. Sternenfahrt ist offen, mit weiteren karitativen Organisationen zusammenzuspannen.

Daneben strebt Sternenfahrt auch ein Fund Raising für die Partner-Organisationen an. Unter "Fahrzentrale" bietet Sternenfahrt Mirfahrgelegenheiten bei unseren regelmässigen Ganztages-Ausfahrten an. Der Erlös geht vollumfänglich an unsere Partner und kommt damit den betroffenen Familien zugute.


Sternenfahrt ist politisch und konfessionell neutral. Diese Initiative entstand im Umfeld von Freunden amerikanischer Fahrzeuge mit grossvolumigen V8-Motoren. Fahrer anderer Marken oder Ami-Fahrer mit kleineren Motoren sind nicht grundsätzlich ausgeschlossen, der karitative Zweck hat Vorrang.

 

Sternenfahrt ist kein Verein. Die Veranstaltungen werden von Ad-hoc-Organisationskomitees ehrenamtlich organisiert. Allfällige Einnahmen werden karitativen Organisationen zugeführt, welche sich für Kinder einsetzen. Als Gewährsmann fungiert Erich Probst, CEO, Gemeindeschreiber und Urkundsperson der Gemeinde Muri AG, indem er finanzielle Belange treuhänderisch mitverwaltet.

 

  • Weitere Informationen finden sich hier für:

 

  1. betroffene Familien

  2. karitative Vereine

  3. Passagiere, die gerne eine Ausfahrt mitmachen und auf diese Weise Kinder finanziell unterstützen möchten

  4. Fahrer